Rosenvergoldete keltische Trinity-Knoten-Ohrringe

  • Vorrätig
10,00 €

In einem irischen Kloster entstand vor vielen Jahrhunderten der keltische Trinity-Knoten auf den Seiten illuminierter Handschriften. Mönche die nur pausierten um zu essen und zu beten illustrierten die Evangelienbücher mit unendlicher Sorgfalt. Diese Geduld und Hingabe schuf das reich verzierte Knotenwerk das heute sofort als irisch erkennbar ist. Die keltische Kultur ist mit vielen Geschichten verwoben und der keltische Knoten erzählt eine Geschichte von dauerhafter Liebe. Er spiegelt die Konvergenz von Geist Körper und Geist wider - eine Botschaft die heute genauso kraftvoll und mystisch ist wie in den alten Zeiten. Heute ist das Book of Kells ein Zeugnis der Kunst die dieses bleibende Erbe hervorgebracht hat. Die Wendungen des keltischen Knotens symbolisieren die zeitlose Natur des menschlichen Geistes. Ohne Anfang und ohne Ende ist diese komplizierte Dekoration ein Zeichen ewigen Lebens und unendlicher Liebe. Das Geschenk eines Anhängers mit Keltischem Knoten ist eine Hommage an die Fähigkeiten dieser Künstler einer vergangenen Zeit und an das irische Erbe.


  • -Gepunztes Sterlingsilber
  • -Gepunztes Sterlingsilber
  • -Gewicht: 2 5 Gramm
  • -Claddagh